Ihr Komplettbad

Überlassen Sie Ihr Bad nicht dem Zufall! Wenn Sie schon investieren, dann sicher und für die Zukunft. Wir sind ein Garant für die kreative und geschmackvolle Planung Ihres Komplettbades.

NEU:

 


Mit unseren speziell geschulten Mitarbeitern garantieren wir Ihnen die perfekte Ausführung Ihres Komplettbades mit hohem handwerklichem Können. Ihre Planung präsentieren unsere Partnerfirmen in einer perfekten 3-D-Animation. Darin enthalten ist der Fliesenplan, die komplette Möblierung, Beleuchtung und die Badausstattung.

Die 5 Schritte zu Ihrem Komplettbad

1. Vorgespräch und Beratung
Wir vereinbaren einen Termin bei uns oder bei Ihnen zu Hause. Dort besprechen wir Ihr Vorhaben, klären offene Fragen und stimmen vor allen Dingen das Budget ab.

2. Entwurf und Planung
Nach der Rahmenfestlegung, beginnen wir mit der sorgfältigen Planung Ihres Komplettbades. Die Objekte werden ausgesucht und optimal platziert. Sie können sich eine 3-D-Visualisierung Ihres Komplettbades mit Ausstattungsdetails am PC ansehen.

3. Bemusterung

Nun werden noch alle Oberflächen und Farben für Ihr Komplettbad bemustert. Mit Unterstützung unserer Partnerfirmen können Sie die Oberflächen im Original ansehen und alles im wahrsten Sinne begreifen.

4. Ausführung

Jetzt heißt es für uns, termingetreu an die Arbeit zu gehen. Sie erhalten Ihr individuelles Komplettbad nach Maß, präzise geplant und fachgerecht von unseren Spezialisten montiert. Eine besonders saubere und sorgfältige Ausführung ist garantiert.

5. Fertigstellung und Abnahme

Ihr neues Wohlfühlbad ist fertig. Sie erhalten von uns Pflegetipps und wir zeigen Ihnen, wie alles funktioniert. Nun können Sie Ihr neues Bad einweihen.

Wellness

Die Seele baumeln lassen und auftanken.

Das Wort Wellness lässt uns automatisch an Entspannung, Stressabbau und Wohlbefinden denken. Oft verbinden wir damit besondere Institutionen wie Wellness-Hotels, Thermalbäder, Saunas oder Massage-Studios. Muss aber nicht sein, denn es ist heutzutage relativ einfach, auch in den heimischen vier Wänden die idealen Voraussetzungen für Wellness und damit für körperliches und seelisches Wohlbefinden zu schaffen. Wellness zuhause kann bereits mit einem entspannenden Vollbad beginnen.

 

Whirlpool

Luxuriöse Sprudelwannen stehen für Entspannung und Wohlbefinden. Auch kleine Bäder sind im Gegensatz zur Meinung vieler Menschen kein Grund, auf dieses Wellnesserlebnis verzichten zu müssen - die neuen Whirlwannen nehmen nicht mehr Platz in Anspruch als herkömmliche Badewannen.

 

Hierbei wird der Körper entspannt, der Geist angeregt, Schmerzen werden gelindert und der Kreislauf reguliert, der Stoffwechsel wird optimiert und die Muskeln gelockert - viele gute Gründe, über die Anschaffung einer solchen Wanne nachzudenken!

 

 

 
Sauna

Eine Sauna ist ein beheizter Raum mit sehr hoher Temperatur, worin ein Schwitzbad genommen wird.
Der ursprüngliche Sinn der Sauna war die gründliche Reinigung des Körpers, sie wirkt sich aber auch positiv auf das vegetative Nervensystem und das allgemeine Wohlbefinden aus und hat einen stärkenden Effekt auf das Immunsystem. Geniessen Sie diese Wärme auch bei Ihnen zuhause!

 

 

Dampfdusche

Die Dampfdusche ermöglicht Ihnen ein Wellness-Erlebnis besonderer Art. Sie kombiniert die Vorteile einer Sauna mit denen eines Whirlpools.
Eine Dampfdusche bietet Ihnen den Komfort eines Dampfbades mit der kühlenden Wirkung der Dusche in einem Raum. Die hohe Luftfeuchtigkeit mit der damit verbundenen Hitze hat viele positive Auswirkungen für den Körper und auf Ihre Gesundheit - ein erholsamer Genuss für Körper und Geist!

 

Barrierefrei

Bauen Sie für die Zukunft – mit einem barrierefreien Badezimmer. Durch eine komfortable Nutzung Ihres Badezimmers erhöhen Sie Ihre Lebensqualität. .
Die Vorraussetzungen und Möglichkeiten eines barrierefreien Bades sind vielfältig. Manchmal reichen bereits kleine Maßnahmen aus, damit das Bad auch im Alter oder bei Behinderung kein Hindernis darstellt. Barrierefrei bedeutet daher nicht nur behindertengerecht, sondern auch seniorengerecht.

Eine große Auswahl barrierefreier Sanitäreinrichtungen ermöglicht die optimale Gestaltung nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen.

Barrierefreie badewanne

Eine barrierefreie Wanne bietet vor allem Sicherheit beim ein- und ausstiegen. Neben funktionalen Haltegriffen gibt es auch spezielle Badewannen für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen - mit Einstiegstüren. Die Wanne als zentrales Thema im barrierefreien Bad berücksichtigt die Individualität des Menschen und bietet verschiedene Lösungen. Mit Ablagen schaffen Sie Platz und Stauraum für Artikel der Körperpflege.

Die Wannenarmatur ist optimalerweise mit einer Hand zu bedienen, z.B. mit verlängertem Bedienhebel. Haltegriffe, Handtuchhalter und weiteres Zubehör ergänzen die Ausstattung.

 

Bodenebene dusche

Erleichterung im Alltag und zusätzlich ein Designelement. Der Vorteil einer bodenebenen Dusche ist klar: Der stufenlose Übergang zwischen Fußboden und Duschwanne ermöglicht einen mühelosen Eintritt in die Duschkabine und ist so auch für ältere Menschen oder Menschen mit mobiler Beeinträchtigung ohne Hilfe möglich.

Doch längst ist die bodenebene Dusche nicht mehr nur eine nützliche und hilfreiche Innovation - heute findet sie sich als optisch ansprechendes Designobjekt in den verschiedensten Ausführungen namhafter Hersteller in zahlreichen Badezimmern wieder. Die fließenden Übergänge, die futuristischen Ausführungen und natürlich der Komfort überzeugt immer mehr. Die bodenebene Dusche zeichnet sich dadurch aus, dass sie vollkommen in den Badezimmerboden integriert werden kann, sodass sie sich ohne spürbaren Übergang einfügt. Das problemlose Abfließen des Duschwassers wird durch ein sanftes Gefälle zum Abfluss gewährleistet.

Die Entscheidung für eine barrierefreie Dusche liefert Ihnen zwei Möglichkeiten:

• Einbau einer bodenebenen Duschwanne
• Fliesen im Duschbereich

Wir bieten Ihnen für beide Optionen vielfältige Design- und Größenvariationen an.